Lauschabwehr / Spionage

Industriespionage, Lauschabwehr oder Lauschangriff

Der Feind hört mit?

Irgendwann vor vielen Jahren, als der kalte Krieg noch heftig war, wurde in Moskau eine neue amerikanische Botschaft gebaut; es war wirklich ein Bau nach den neusten westlichen Maßstäben, denn der Botschafter und seine Mitarbeiter sollten sich ja wohl fühlen. Die Zimmer waren komfortabel und groß, mit modernen, eleganten Elektroarmaturen ausgestattet (aus Deutschland importiert), die Klimaanlage funktionierte relativ geräuscharm, und das Telefonieren war ein Genuss, keine Handvermittlung mehr, es ging alles – fast wie zu Hause. Es war eine Freude, diesen westlichen Standard zu dieser Zeit in Moskau anzutreffen.

Bis der amerikanische Secret Service vor dem Einzug eine Untersuchung des Gebäudes auf versteckte Mikrofone (Wanzen) und Überprüfung der abgehenden und ankommenden Telefon- und Faxleitungen machte. Dabei kam heraus, dass der russische Geheimdienst sich große Mühe gegeben hatte, die ganze Botschaft zu verwanzen und an jeder Telefonleitung waren schon Vorrichtungen zum Abhören eingebaut. Selbst die Betonsteine bestanden zu einem Teil aus Beton und zum anderen Teil aus Rundmikrophonen, die mit-eingegossen waren, so genannten Klangkörpern, oder wie die Russen sagten, “Mikro-Beton”!

Nach Wochen der Säuberung durch Lauschabwehrspeziallisten des Secret Service kam man zu dem Entschluss die Botschaft abzureißen und Sie mit eigenen Materialien und Bauarbeiter wieder neu aufzubauen, um absolute Sicherheit vor Lauschangriffe zu haben. Was vor vielen Jahren möglich war, wird heute mit noch besserer Technik, auch in der Wirtschaft, benutzt, um sich Wettbewerbsvorteile zu beschaffen. Wir sprechen hier von der Industriespionage, die jährlich einen Verlust bei den betroffenen deutschen Firmen von 10 Milliarden Euro verursacht.

Ein Angriff auf Ihre Firma kann auf verschiedene Arten erfolgen, z.B. durch versteckte Mikrofone (Wanzen), oder durch Abfangen von geheimen Gesprächen, Unterlagen oder Korrespondenzen, die per E-Mail, Telefon oder Fax versendet werden. Oft sind die Firmen überhaupt nicht darauf vorbereitet!


Suche

Kontakt

Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
     
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031